Umfragen

Diese Umfrage wurde bereits beendet
"Ein bisschen Schlaf braucht der Mensch"
Menschen haben in Deutschland eine durchschnittliche Lebenserwartung von 80 Jahren. 24 Jahre davon werden zusammengerechnet verschlafen. Aber das ist auch gut so. Der Körper braucht Schlaf, damit er sich erholen kann. Auch für das Lernen und das Gedächtnis ist der Schlummer wichtig. Schon der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer wusste das: „Besonders aber gebe man dem Gehirn das zu seiner Reflexion nötige, volle Maß des Schlafes; denn der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr.“ Die neue Serie „Schlafen & Träumen“ in der RUNDSCHAU widmet sich ab dem 13. Oktober verschiedenen Aspekten des Ruhezustands. Doch zuvor sind Sie gefragt in unserer neuesten Umfrage. Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bevor Sie mit der Umfrage starten:
Möchten Sie auch in Zukunft an Umfragen teilnehmen und Prämien-Punkte sammeln?



1
Punkt